Über mich

Moin Moin und herzlich Willkommen!

Mein Name ist Ines und ich lebe im schönen Hamburg. Als waschechte Hamburgerin liebe ich natürlich meine Stadt, das Meer und unsere typisch flapsige norddeutsche Art. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich momentan als Rechtsreferendarin. Doch wie kommt man zu dem Hobby Nagellack und Nailart? Schon in der Schulzeit begann ich mich für Nagellack zu interessieren. Die Neigung zum Nailart liegt auf der Hand: Ich male und zeichne, seit dem ich einen Stift halten kann. Trotz des Studiums und der Arbeit nahm der Lackwahn weiter seinen Lauf. Auch das Referendariat und die Vorbereitung auf mein 2. Staatsexamen konnten meiner Obsession keinen Einhalt gebieten. Denn während des Lernens kann man wunderbar Nagellackschichten trocknen lassen 😉 Vor einiger Zeit beschloss ich mich nun endlich, der Welt meine doch vergänglichen Werke zugänglich zu machen.

Als Leinwand für meine Nagellack-Kunstwerke müssen meine Naturnägel herhalten. Diese machen es mir leider nicht sehr leicht, benötigen sie doch sehr viel Pflege um wenigstens einigermaßen lang zu wachsen. Wenn ich ein Wundermittel gefunden habe, werde ich es euch natürlich sofort verraten.

Was gepinselt wird, hängt von meiner Laune ab. Mal gibt es was verspieltes, mal wird es elegant oder total verrückt! Besonders gerne arbeite ich mit Stamping Plates, male aber auch mal frei Hand, bin am Watermarblen mit oder auch ohne Wasser (ja das geht!) oder punkte mir was mit einem Dottingtool zusammen. Gerne zeige ich euch, wie das alles funktioniert und nehme euch mit in meine leicht an den Wahnsinn grenzende Nagellackwelt.

Schön, dass ihr her gefunden habt! Ich freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Anregungen. Fragen beantworte ich natürlich gerne, lasst mir einfach eine Nachricht da.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Blog!

Advertisements