12Monate 12Techniken: Blobbicure

>> Werbung wegen der Nennung und Erkennbarkeit von Marken. Alle Produkte wurden von mir selbst gekauft. <<

IMG_7408 Kopie_Fotor

Haaaach, es ist schon jetzt an der Zeit wehmütig zu werden. Dieser zwar verspätete Beitrag ist der letzte zur 12 Monate 12 Techniken Challenge von Steffy. Das Thema für den Dezember ist Blobbicure.

IMG_7400_Fotor

Diese Technik ist nicht sehr kompliziert. Blob ist englisch und bedeutet Klecks, Fleck oder Tropfen. Kombiniert mit dem Wort Manicure ergibt sich das Wort Blobbicure. Man tropft in den nassen Lack direkt einen anderen Lack. Dieser breitet sich dann zu einem Klecks aus und verdrängt ein wenig den Grundierungslack. Je nach Geschmack kann man Farben, Texturen und Größen variieren.

IMG_7410_Fotor

Ich muss ja sagen, mir gefällt meine Variante sehr gut. Ich habe eine richtig dicke und satte Schicht schwarzen Lack aufgetragen. Mit grünen Magnetlack habe ich meine Blobs in unterschiedlichen Größen und meist ziemlich dicht aneinander geklekst. Weil ich meine Blobs ja noch magnetisieren musste, musste das Kleksen wirklich schnell gehen. Bei dem ein oder anderen Nagel habe ich daher auch gut herumgesaut. Also, sofort die Blobs magnetisieren! Während der Trocknungsphase kann man den danebengetropften Lack entfernen. Zu Guter Letzt wurde jeder Nagel einzeln mit Top Coat versiegelt und direkt noch mal magnetisiert, um ein Verwischen des Effekts zu vermeiden.

IMG_7433_Fotor

Und wieder kann ich nur ein dickes Lob an die liebe Steffy aussprechen. Ohne diese Challenge wäre dieses Design nie entstanden. Und mir gefällt es sooooo gut. Durch den Magneteffekt hat es eine schöne Tiefe bekommen. Es ist richtig lebendig und erinnert an die Haut von Krokodilen. Also Steffy, vielen Dank für diese Challenge. Es hat so viel Spaß gemacht, all die Techniken auszuprobieren! Für mich die beste und wirklich bereichende Challenge bisher.

Schaut gerne bei Steffy auf ypslackiert.com vorbei. Da könnt ihr noch mal ein ganz anderes Blobbicure bestauen! Hier geht es zu Steffys Blobbicure.

Verwendete Produkte

  • MANHATTEN BASE COAT
  • CATRICE ICONails GEL LACQUER 20 Black To The Routes
  • MASURA
    • Emerald Cat
    • 5 Stars Top Coat
Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “12Monate 12Techniken: Blobbicure

  1. Liebste Ines,
    vielen vielen Dank für dieses bezaubernde Abschluss-Schmuckstsück in der Challenge ❤ eine Blobbicure mit Magnetlack ist einfach nur der Hammer, danke für diese tolle Idee! Ist schon gespeichert und wird bestimmt nachlackiert..einfach nur geil ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Dankedankedanke! Ich will mich nicht dauernd wiederholen, aber ohne deine Challenge hätte es das Schmuckstück (mir gefällt die Bezeichnung;-)) nie gegeben! Ich freu mich auf dein magnetisches Blobbicure! ❤

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s