Auf Kriegsfuß mit dem Pony Farmer

CIMG5867_Fotor

Hallo meine Lieblingsleser!

Ich möchte euch heute von meinem Kampf mit dem Pony Farmer erzählen. Der 280 pony farmer ist ein rosa Cremelack von p2. Er steht schon einige Zeit bei mir unlackiert herum. Vielleicht war es eine unheilvolle Vorausahnung meinerseits…

Ich entschied mich also den pony farmer als Grundlage für ein simples Design zu verwenden. Lediglich am Mittel- und Ringfingernagel sollten Abschnitte weiß und glitzerfarbend gestaltet werden. Auch die Fußnägel wurden pony farmer-rosa.

CIMG5793_Fotor

Der Lack deckte in zwei Schichten. Es bildeten sich leider sehr viele Bläschen. Jedoch wollte er einfach nicht trocknen. Nach einer Stunde haute ich mir dann die erste Delle in den Ringfingernagel und war sehr überrascht, dass der Lack noch so flüssig war! Ich wartete zwei Stunden. Ich dachte mir, jetzt kann ich mit dem Nailart anfangen, der Lack muss jetzt einfach mal trocken sein. Tatsächlich hatte ich auf den Fußnägeln das Gefühl, dass er trocken war.

Ich griff zu den French-Nails-Schablonen um die Rundung für eine schicke weiße Kurve auf dem Ring- und Mittelfinger zu nutzen. Da ich immer etwas vorsichtig bin, klebe ich die Schablonen erst ein mal auf die Haut, um ihnen durch das Fett ein bisschen die Klebekraft zu nehmen. So kann man die Schablone auf dem Nagel viel besser ablösen. In der Theoie sollte jetzt folgendes passieren: Schablone drauf kleben, mit weiß die Fläche lackieren, Schablone wieder ablösen, fertich ist die Laube!

Collage_Fotor

In der Praxis machte mir aber der doofe pony farmer einen Strich durch die Rechnung. Er war nämlich IMMER NOCH NICHT TROCKEN! Als ich die Schablone ablöste, klaffte mir ein Loch im Lack entgegen. Ich konnte es aber noch retten, in dem ich mit dem pony farmer entlang der weißen Linie freihand nach lackierte. Die Trockenzeit konnte sich jetzt nur noch bis ins Unermessliche hinauszögern…

Collage_Fotor2

Innerhalb des weißen Abschnitts kam etwas schräge versetzt noch eine glitzernde Fläche hinzu. Die malte ich freihand mit einem Glitzerlack. Diesen verstärkte ich noch mit einer zweiten Schicht und besserte Kleinigkeiten mit einem feinem Pinsel aus.

Collage_Fotor3

So. Und nu war es endlich vollbracht. Ich lackierte noch alle Nägel mit einem Topcoat. Und, oh Wunder, der Lack begann dann erst endlich durchzutrocknen. Ich hatte noch befürchtet, dass ich am nächsten Morgen mit Bettwäschemuster auf den Nägeln erwache, aber nein, vorm zu Bett gehen war alles wirklich trocken. Auch die Unebenheiten, die durch die Bläschen und das Nachbessern der Dellen entstanden waren, waren weitesgehend unsichtbar geworden. Wenn ihr ganz genau auf den Fotos hinschaut, könnt ihr noch die Spuren der Delle am Ringfinger entdecken. Also, sorry lieber pony farmer, aber man sollte dennoch erwarten können, dass ein Lack nach mindestend zwei Stunden ansatzweiße trocken ist! Es waren so zwischen 20 und höchsten 25 Grad warm, das kann natürlich die Trockenzeit beeinflussen. Jedoch haben andere Lacke das Trocknen bei den Temparaturen auch hinbekommen. Zumal ich nur zwei dünne Schichten lackiert habe!

CIMG5842_Fotor

CIMG5855_Fotor

Auf den Füßen bekam nur der große Onkel die weiße Glitzerkurve. Der „Ringzeh“ wurde ganz weiß und mit dem Glitzerlack getoppt. Hier hatte ich keine  Probleme, muss aber dazu sagen, dass der pony farmer zu allererst auf die Fußnägel kam und dort am meisten Zeit zum trocknen hatte.

CIMG5906_Fotor

CIMG5870_Fotor

CIMG5844_Fotor

CIMG5878_Fotor

Habt ihr eigentlich auch Lacke, die euch furchtbar geärgert haben?

Verwendete Produkte:

  • p2 VOLUME GLOSS gel look polish 280 pony farmer
  • CATRICE ICONails GEL LACQUER 15 Milky Bay
  • Douglas Silver glitter nailpolish
  • essence french manicure tip guides

CIMG5886_Fotor

Advertisements

2 Gedanken zu “Auf Kriegsfuß mit dem Pony Farmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s