Blümchen auf Beere mit essence glow & care

CIMG2425_Fotor

Hi ihr Lieben! Es wird heute mal wieder ganz easy, mit einem kleinem, aber feinem Stamping. Ich hatte sogar vor, euch nur einen meiner neu erworbenen Lacke von essence zu zeigen. Ich habe mir ein paar aus der glow & care Reihe zugelegt. Ich fand die Farben einfach alle so toll, dass drei von ihnen bei mir einziehen durften.

Ihr müsst euch leider im März auf etwas weniger Nailart von mir einstellen. Ich habe Ende März meine letzte mündliche Prüfung für mein Staatsexamen und muss jetzt noch mal alles geben, ganz viel lernen und üben. Ohne Lack werde ich es niemals schaffen, aber ich kann wahrscheinlich nicht mehr ganz so viel Zeit in die Ideen und Entwicklung der Nailarts stecken. Ihr werdet bestimmt dennoch bei Zeiten was von mir zu Lesen oder zu Sehen bekommen. Ich habe hier noch einige Effektlacke, die auf ihren Einsatz warten und auch gut ohne Nailart auskommen. Die wollte ich euch ohnehin mal zeigen.

CIMG2398_Fotor

CIMG2402_Fotor

Also ihr seht heute ein beeriges Rot auf meinen Nägeln, gekrönt mit einem Blümchen-Stamping auf Mittel- und Ringfinger in einem Nudeton aus der selben essence glow & care Reihe.

CIMG2414_Fotor

Der „berry caring“ gefällt mir ausgesprochen gut. Alle Farben sind mit einem leichtem Schimmer versehen, was ich immer besonders gerne mag. Tatsächlich haben die Lacke eine recht hohe Pigmentierung, so dass sie sich durchaus auch zum Stampen eignen. Zweimal Lackieren sollte man trotzdem für ein schönes und gleichmäßiges Ergebnis.

CIMG2418_Fotor

CIMG2420_Fotor

Leider hielt der Lack trotz Top Coat nicht lange. Schon am nächsten Tag waren Ecken abgesplittert. Dazu muss ich aber sagen, dass meine Nägel gerade katastrophal aussehen. Sie splitten sich am Ende auf, es ist alles sehr ausgetrocknet, trotz täglichem Eincremen und Ölen. Da haftet ein Lack natürlich schlechter. Und ich habe einen pubertierenden Hund zu Hause, der immer noch Phasen hat, in denen er wie bekloppt in die Leine rennt oder einfach mal ausflippt. Wenn man ihn da am Halsband fest halten muss oder Ähnliches, bricht auch mal was weg. Also ein Test unter schwersten Bedingungen.

CIMG2411_Fotor

Für das Design habe ich folgende Produkte verwendet:

  • essence glow & care luminous nail polish 06 berry caring
  • essence glow & care luminous nail polish 02 go for glow
  • Born Pretty Stamping Plate  BPL-029

Habt ihr euch auch einen glow & care zugelegt? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Advertisements

6 Gedanken zu “Blümchen auf Beere mit essence glow & care

  1. Nicht grade mein präferierter Farbton, aber irgendwie schaut’s hier gut. Beim clearen hast du dir ja diesmal richtig Mühe gegeben. 🙂

    Ärgerlich dass es so schnell wieder abplatzt. Kann sein dass der verwendete Topcoat sich nicht mit dem Farblack verträgt, oder schlichtweg nichts taugt.
    Ich hatte vor einiger Zeit mal den Ultra quick dry von Trend it up probiert weil der BTGN den ich sonst nutze, in letzter Zeit schwer zu bekommen ist.
    Trocknen tut der nur unwesentlich langsamer und glänzt nicht so extrem wie der BTNG. Aber schon am nächsten Tag kommt’s zu Tipwear und ein, oder spätestens 2 Tage später fängt’s an abzuplatzen. Fail also.

    Btw: Was studierst du denn wenn ich fragen darf?

    Gefällt 1 Person

    1. Ich weiß ja, rot ist nicht so deins 😉 Eigentlich hält der Top Coat sonst richtigf gut… Ja, hier habe ich auch nicht gepatzt beim lackieren 😉 Und die Nagelhaut war in Ordnung. Wenn man einen Gradient tupft oder stampt, kommt immer was auf die Haut, das lässt sich schwer vermeiden. Ich studiere Jura 😁 und werde dann im April mein Staatsexamen haben

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s