Die violette Blumenwiese

Es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder…*sing! Ja, ich läute heute zusammen mit dem meteorologischen Kalender den Frühling ein. Das wird auch langsam Zeit, ich habe nämlich keine Lust auf das ewige und deprimierende Grau da draußen! Ich will Sonne, Blumen, Blätter und zwitschernde Vögel! Ich liebe es, wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht und alles zu blühen beginnt. Hallo? Natuhuur! Dein Wecker klingelt! Aufwachen!

cimg2232_fotor

Der Frühling startet also auf einer violetten Wiese mit weiß-lilanen Blümchen. Viel kann ich gar nicht dazu erzählen. Ich habe meine Nägel violett lackiert. Mit zwei feinen Pinseln und Acrylfarbe habe ich die Blümchen auf die Nägel gemalt.

CIMG2231_Fotor.jpg

cimg2263_fotor

Acrylfarbe ist übrigens um einiges angenehmer zum Malen. Die Konsistenz ist flüssiger und man kann Fehler einfach wegwischen. Mit der Grundfarbe werden alle Nägel in der Grundform der Blüte bemalt. Ich habe abwechselnd weiße und lila Blüten wachsen lassen. Dann kann man die Blüte mit der zweiten Farbe ausschmücken und Pünktchen verteilen.

CIMG2235_Fotor.jpg

Das Freihand-Malen auf den Nägeln bedarf schon gewisser Übung. Die Blütenblätter gelingen leicht, wenn man den Pinsel kurz schräg auf den Nagel legt, mit dem dünnen Ende zur gedachten Blütenmitte hin. Dann entsteht eigentlich schon eine Art Tropfen, der aussieht, wie ein Blütenblatt. Wer sich nicht an den Pinsel traut, kann auch mit einem Dottingtool (ersatzweise mit dem Ende eines Bobbypins) Blümchen aus Punkten entstehen lassen. Einfach Tool in den Lack/Farbe dippen und fünf Punkte in einen Kreis dicht beieinander setzten.

cimg2237_fotor

Für die violette Wiese habe ich folgende Produkte verwendet:

  • essence the gel nail polsih 21 a whisper of spring
  • weiße, rote und blaue Acrylfarbe (das Lila habe ich daraus zusammen gemischt): Sowas kann man wohl auch in Fachgeschäften für Nailart kaufen. Ich habe die Farben ohnehin in großen Flaschen und Tuben zu Hause, weil ich auch so mal den Pinsel auf der Leinwand schwinge. Ihr bekommt normale Acrylfarbe in Bastelfachgeschäften oder könnt diese auch z.b. über Amazon bestellen. Ich kann weiß Gott nicht mehr sagen, woher meine Farben stammen.

Freut ihr euch auch so auf den Frühling? Oder seid ihr eher der Winter-Schnee-Kälte-Menschen? Fängt es bei euch schon an zu grünen? Auf meinem letzten Gassi mit Mailo lugten schon die ersten Spitzen von Krokussen und Osterglocken schüchtern hervor 🙂

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Die violette Blumenwiese

  1. Schlecht is‘ es nicht was du da draufgepinselt. Ich kann nicht gut freihandzeichnen. Aber dadurch dass der Lack mehr Rosa als Flieder auf mich wirkt, ist mir das Ganze doch etwas zu,,, girlisch. 😉 Aber hey, du bist ja ’n „Girl“ 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s